i

Kaufen Sie eine Domain und hosten Sie Ihr Geschäft 3 Monate lang kostenlos online. **

Angebot hinzufügen
.com
$ 5.99 $ 26.99 /1. Jahr
.one
$ 1.99 $ 16.99 /1. Jahr

Einloggen

Kontrollpanel Webmail Homepage-Baukasten Webshop File Manager WordPress

Webdesign: Der ultimative Guide (2024)

Eine gut designte Website ist für jedes Unternehmen unerlässlich. Das Design kann über Erfolg oder Misserfolg Ihrer Website entscheiden – und damit auch über den Erfolg Ihres Unternehmens. In diesem Guide werden wir alle Aspekte des Webdesigns besprechen, von den Grundlagen hin zu fortgeschrittenen Konzepten.

Außerdem werden wir den Artikel regelmäßig mit den neuesten Webdesign-Trends updaten. Ganz gleich, ob Sie eine neue Website erstellen oder Ihre bestehende Website verbessern möchten, hier erfahren Sie alles, was Sie über Webdesign wissen müssen.

Was ist Webdesign und warum ist es wichtig?

Unter Webdesign versteht man den Prozess zum Erstellen einer Website. Dazu gehört das Layout, der Inhalt sowie das allgemeine Erscheinungsbild der Website. Ein gutes Webdesign ist wichtig, weil es Ihre Website benutzungsfreundlicher und für die Besucher:innen attraktiver macht.

Dies kann zu mehr Traffic und Umsatz für Ihr Unternehmen führen.

Erstellen Sie ganz einfach eine Website, auf die Sie stolz sein können

Erstellen Sie eine professionelle Website mit unserem nutzungsfreundlichen und preiswerten Homepage-Baukasten

Jetzt 14 Tage kostenlos testen
  • Wählen Sie aus über 140 Templates
  • Keinerlei Coding-Kenntnisse erforderlich
  • In wenigen Schritten online
  • Gratis SSL-Zertifikat
  • Optimiert für mobile Geräte
  • Täglicher Support

Eine Website von Grund auf neu entwerfen

Wenn Sie es vorziehen, keine vorgefertigten Vorlagen zu verwenden, können Sie eine Website von Grund auf neu entwerfen. Dies nimmt natürlich mehr Zeit in Anspruch, aber das Ergebnis könnte sich lohnen. Der erste Schritt zur Gestaltung einer neuen Website sind Wireframes und Mockups.

Wireframes sind einfache Skizzen des Layouts der Website. Sie helfen Ihnen zu visualisieren, wie die Website aussehen und funktionieren wird. Mockups sind detaillierter als Wireframes und zeigen, wie die Website nach ihrer Fertigstellung aussehen wird.

Sobald Sie Ihre Wireframes und Mockups erstellt haben, können Sie mit der Gestaltung der einzelnen Seiten auf der Website beginnen. Achten Sie darauf, dass Typografie, Farben und Bilder zu Ihrer Marke passen. Sie sollten auch darauf achten, dass die Website leicht zu navigieren ist.

Wireframes

Sie sollten Wireframes erstellen, um das Layout der Website zu planen. Ein Wireframe ist eine einfache, niedrig aufgelöste Zeichnung einer Website, die die Grundstruktur der Website zeigt.

Anhand von Wireframes können Sie sich vorstellen, wie die Website aussehen und funktionieren wird. Sie können Ihnen auch bei der Platzierung von verschiedenen Elementen auf der Website helfen.

Erstellen von Mockups

Sobald Sie Ihre Wireframes erstellt haben, können Sie mit der Gestaltung der Website selbst beginnen. Dabei können Mockups helfen.

Ein Mockup ist ein Entwurf, wie die Website aussehen wird. Es wird erstellt, indem man die Wireframes als Guide verwendet und Farben, Bilder sowie andere Elemente der Website hinzufügt.

Bei der Erstellung von Mockups ist es wichtig, genaue Farben und Schriftarten zu verwenden. Sie sollten auch darauf achten, dass alle Elemente der Website richtig platziert sind.

Sobald Sie Ihre Mockups erstellt haben, können Sie mit der Erstellung der Website beginnen.

Inspiration für das Design finden

Eine Website von Grund auf neu zu entwerfen, kann überwältigend sein. Deshalb ist es gut, sich von anderen Websites inspirieren zu lassen, um kreative Ideen zu bekommen.

Wenn Sie nach Inspirationen für das Design Ihrer Website suchen, sollten Sie sich viele verschiedene Websites ansehen. So bekommen Sie eine bessere Vorstellung davon, was Ihnen gefällt und was nicht.

Am besten fangen Sie mit Websites an, die Sie selbst häufig nutzen. Welche Webdesigns gefallen Ihnen und was machen sie gut?

Wenn Sie sich andere Websites ansehen, sollte Sie auf Folgendes achten:

  • Layout
  • Typografie
  • Farben
  • Bilder
  • Navigation

Das ist eine gute Möglichkeit, den Designprozess Ihrer Website zu beginnen.

Die grundlegenden Elemente eines jeden Webdesigns

Unabhängig davon, wie Sie Ihre Website gestalten wollen, müssen Sie wahrscheinlich über die folgenden Elemente nachdenken. Sie sind die Grundlage für jedes Webdesign.

Farben

Farben sind ein wichtiger Bestandteil Ihrer Website. Sie sollten Farben wählen, die sowohl zu Ihrer Marke passen als auch visuell ansprechend sind.

Eine Möglichkeit, Farben im Webdesign zu nutzen, ist das Erstellen einer Farbpalette. Eine Farbpalette ist eine Auswahl von Farben, die auf der gesamten Website verwendet werden können. Dies trägt dazu bei, ein einheitliches Erscheinungsbild zu schaffen.

Sie können Farben auch verwenden, um die Aufmerksamkeit auf bestimmte Elemente auf der Seite zu lenken, etwa indem Sie eine leuchtende Farbe für einen Call-to-Action Button nutzen.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, unterschiedliche Hintergründe und Rahmen einzusetzen. Das kann eine tolle Möglichkeit sein, Ihre Website interessanter zu gestalten.

Typografie

Wenn es um die Gestaltung von Websites geht, ist die Typografie ein wesentlicher Aspekt. Mit den richtigen Schriftarten kann Ihre Website professioneller und hochwertiger aussehen. Hier sind einige Tipps für die Verwendung von Typografie bei der Gestaltung von Websites:

  • Wählen Sie Schriftarten, die leicht zu lesen sind
  • Verwenden Sie Schriftgrößen, die auf allen Geräten lesbar sind
  • Beschränken Sie die Anzahl der verwendeten Schriftarten auf ein Minimum – zu viele Schriftarten können Ihre Website unübersichtlich und unprofessionell aussehen lassen
  • Setzen Sie Fett- und Kursivschrift nur sparsam ein – verwenden Sie sie nur, wenn es nötig ist
  • Wählen Sie die richtige Schriftgröße und seien Sie einheitlich – kleinere Schriftgrößen sollten für Fließtext verwendet werden, während größere Schriftgrößen für Überschriften und anderen wichtigen Text verwendet werden können
  • Achten Sie darauf, dass die Schriftfarben zum Branding und zum Gesamtdesign der Website passen

Buttons

Buttons und Schaltflächen sind ein wichtiger Teil des Webdesigns. Sie können für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden, beispielsweise:

  • Navigieren auf der Website
  • Anmeldung zu einem Newsletter
  • Kauf eines Produkts
  • Absenden eines Kontaktformulars

Bei der Gestaltung von Schaltflächen gibt es einige Dinge zu beachten:

  • Buttons sollten leicht zu erkennen und von anderen Elementen auf der Website zu unterscheiden sein
  • Sie sollten die richtige Größe für das Layout der Website haben
  • Die Schaltflächen sollten mit dem Design und den Farben der Website übereinstimmen
  • Der Text der Schaltflächen sollte leicht zu lesen und zu verstehen sein

Bilder und Videos

Bilder und Videos können ein wichtiges Instrument für die Gestaltung einer Website sein. Sie lockern den Text auf, wecken visuelles Interesse und helfen dabei, Ihre Botschaft effektiver zu vermitteln. Verwenden Sie sie unter anderem zum:

  • Aufbrechen von großen Textblöcken
  • Verstärken des Brandings Ihrer Website
  • Erklären der Inhalte
  • Erstellen einer benutzungsfreundlichen Website

Wenn Sie Ihrer Website Bilder hinzufügen, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Die Bilder sollten für den Inhalt der Website relevant sein
  • Sie sollten eine für das Layout der Website angemessene Größe haben
  • Bilddateien sollten komprimiert werden, um die Dateigröße zu verringern
  • Der Alt-Text eines Bildes sollte den Inhalt des Bildes beschreiben

Animationen

Eine Animation ist ein bewegtes Bild, das auf einer Website verwendet wird, um das visuelle Interesse zu wecken und die Benutzungsfreundlichkeit zu verbessern. Animationen können verwendet werden, um:

  • Das Branding der Website zu verstärken
  • Den Inhalt der Website zu erklären
  • Eine benutzungsfreundlichere Website zu erstellen

Beim Hinzufügen von Animationen zu Ihrer Website sollten Sie folgende Dinge beachten:

  • Animationen sollten dazu dienen, die User Experience zu verbessern, nicht, um davon abzulenken
  • Animationen sollten schnell und flüssig sein
  • Animationen sollten sparsam eingesetzt werden, um die Nutzer:innen der Website nicht zu überfordern

Links sind ein essentieller Teil vom Design jeder Website und können zur Navigation auf der Website verwendet werden. Bei der Gestaltung von Links auf der Website sind einige Dinge zu beachten:

  • Links sollten leicht zu erkennen und vom übrigen Text zu unterscheiden sein
  • Die Links sollten nicht zu dicht beieinander liegen
  • Der Linktext sollte leicht zu lesen und zu verstehen sein

Links können so gestaltet werden, dass sie die Farbe wechseln, wenn man mit dem Mauszeiger darüber fährt. Das sorgt für zusätzliches visuelles Interesse.

Grundsätze für gutes Design

Bei der Gestaltung einer Website gibt es viele Dinge zu beachten. Es gibt dabei einige allgemeingültige Grundsätze, die Sie im Auge behalten können und die dazu beitragen, dass Ihre Website optisch ansprechend und benutzungsfreundlich ist.

Erschaffen Sie einen hervorragenden User Flow

Der User Flow ist die Art und Weise, in der sich Benutzer:innen durch Ihre Website bewegen. Bei der Gestaltung einer Website ist es wichtig, einen sinnvollen und leicht nachvollziehbaren User Flow zu schaffen. Der User Flow Ihrer Website sollte die Customer Journey und die Art und Weise, wie die Benutzer:innen auf Ihrer Seite surfen, berücksichtigen.

Eine schnell ladende Website

Menschen werden immer ungeduldiger und wollen, dass die Inhalte einer Website schnell geladen werden. Wenn Ihre Website zu lange braucht, um zu laden, werden die Besucher:innen sie verlassen und vielleicht nie wiederkommen.

Eine schnell ladende Website ist entscheidend, damit Ihre Besucher:innen bei Ihnen bleiben und hilft dabei, dass sie eine positive Erfahrung auf Ihrer Website haben.

Erstellen Sie eine responsive Website

Eine responsive Website ist eine Website, die sich an die Größe des Bildschirms anpasst, auf dem sie angezeigt wird. Die Website passt ihr Layout und Design an die Bildschirmgröße an, sodass sie auf jedem Gerät problemlos angezeigt werden kann.

Dies ist wichtig, weil immer mehr Menschen Websites auf mobilen Geräten ansehen. Eine responsive Website sorgt dafür, dass Ihre Website unabhängig vom Gerät, auf dem sie angezeigt wird, gut aussieht.

Nutzen Sie weiße Fläche

Weiße Fläche ist der leere Raum zwischen Bildern, Text und anderen Seitenelementen. Er ist ein wichtiger Teil des Webdesigns. Weißraum kann dazu genutzt werden, um eine benutzungsfreundlichere und ansprechendere Website zu erstellen.

Durch den sinnvollen Einsatz von Weißraum können Sie Ihre Website übersichtlicher und optisch ansprechender gestalten. Websites mit wenig weißer Fläche sind oft schwieriger zu lesen.

Sorgen Sie für eine einfache Navigation der Website

Die Navigation ist der Schlüssel zum Design einer Website und zur Verbesserung des User Flows. Die folgenden Dinge spielen dabei eine große Rolle:

Die Kopf- und Fußzeile befinden sich oben und unten auf der Seite. Wenn Sie eine Website erstellen, sollten Sie darauf achten, dass Sie eine gute Kopf- und Fußzeile entwerfen.

Die Kopfzeile befindet sich oben auf Ihrer Website und enthält normalerweise den Namen der Website, das Logo und das Menü. Die Fußzeile befindet sich am unteren Rand Ihrer Website und enthält in der Regel Kontaktinformationen oder Links zu anderen Seiten auf Ihrer Website.

Das Menü dient als hauptsächliche Möglichkeit der Navigation durch Ihre Website. Hier platzieren Sie Ihre wichtigsten Seiten, damit sie leicht zugänglich sind. Ein gutes Menü ist für jede Art von Website entscheidend.

Breadcrumbs (dt. Brotkrümel) sind eine gute Möglichkeit, den Besucher:innen zu zeigen, wo sie sich auf einer Website befinden. Sie können den Besucher:innen helfen, den Weg zurück zur Startseite oder zu anderen Teilen der Website zu finden.

Suchfunktion

Sie sollten die Suchfunktion einer Website nutzen, um den Besucher:innen zu helfen, das zu finden, wonach sie suchen. Das ist eine nützliche Methode, ihnen bei der Navigation der Website zu helfen. Die Suchleiste sollte an einer Stelle platziert werden, die leicht zu finden ist.

Seitenlayout

Wenn es um die Gestaltung einer Website geht, ist das Seitenlayout einer der wichtigsten Aspekte, die es zu berücksichtigen gilt. Das Layout Ihrer Website sollte einfach zu verstehen und zu navigieren sein, mit klarem und prägnantem Text und leicht zu findenden Links.

Außerdem sollten Sie Farben, Schriftarten und Bilder sorgfältig auswählen, um Ihrer Website ein einheitliches Erscheinungsbild zu verleihen.

Testen Sie Ihr Design

Tests sind ein wichtiger Teil des Webdesigns. Es ist unabdingbar, Webdesigns auf verschiedenen Geräten und Browsern zu testen, um sicherzugehen, dass sie richtig aussehen und funktionieren.

Besonders wichtig ist es, das Design einer Website auf mobilen Geräten zu testen, da die Designer:innen so ein Gefühl dafür bekommen, wie sich die Website auf einem kleineren Bildschirm verhält.

Eine andere Möglichkeit des Testens besteht darin, verschiedene Designs zu erstellen und zu sehen, welches am besten funktioniert. Dies kann mit A/B-Tests geschehen.

A/B-Tests

A/B-Tests, auch bekannt als Split-Tests, sind eine Methode, mit der verschiedene Elemente einer Website getestet werden können. Dabei lassen sich unterschiedliche Layouts, Farben, Typografie, Bilder und andere Elemente der Website testen.

Mit A/B-Tests können Sie zwei verschiedene Versionen einer Website miteinander vergleichen. So stellen Sie fest, welche Version effektiver ist.

Um A/B-Tests durchzuführen, müssen Sie zunächst zwei verschiedene Versionen der Website erstellen. Dann müssen Sie ein Verfahren einrichten, mit dem Sie messen können, wie gut jede Version abschneidet. Das kann mithilfe von spezieller Software oder einem eigenen Skript geschehen.

Sobald Sie Ihre Messungen eingerichtet haben, können Sie die beiden Versionen miteinander vergleichen. So können Sie feststellen, welche Version effektiver ist.

Zusammenfassung

Webdesign ist ein entscheidendes Element einer jeden Website. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, die Grundlagen zu verstehen und mit den neuesten Trends Schritt zu halten, können Sie eine Website erstellen, die sowohl benutzungsfreundlich als auch visuell ansprechend ist.

Wenn Sie diese Konzepte im Hinterkopf behalten, werden Sie garantiert eine Website erstellen, die die Besucher:innen lieben werden.