i

Kaufen Sie eine Domain und hosten Sie Ihr Geschäft 3 Monate lang kostenlos online. **

Angebot hinzufügen
.com
$ 5.99 $ 26.99 /1. Jahr
.one
$ 1.99 $ 16.99 /1. Jahr

Einloggen

Kontrollpanel Webmail Homepage-Baukasten Webshop File Manager WordPress

KI-Texte schreiben – auch für Sie sinnvoll?

In der schnelllebigen Content Creation Landschaft hat sich das Thema KI-generierte Texte zu einem Trendthema entwickelt. Vielleicht fragen Sie sich: „Sollte ich ebenfalls KI-Texte schreiben?“

Lesen Sie weiter, um mehr über die Welt der KI (Künstliche Intelligenz) generierten Inhalte und AI Writing zu erfahren. Wir helfen Ihnen dabei zu entscheiden, ob dies der richtige Weg für Ihre Content Strategie ist.

Erstellen Sie ganz einfach eine Website, auf die Sie stolz sein können

Erstellen Sie eine professionelle Website mit unserem nutzungsfreundlichen und preiswerten Homepage-Baukasten

Jetzt 14 Tage kostenlos testen
  • Wählen Sie aus über 140 Templates
  • Keinerlei Coding-Kenntnisse erforderlich
  • In wenigen Schritten online
  • Gratis SSL-Zertifikat
  • Optimiert für mobile Geräte
  • Täglicher Support

Was ist AI Writing?

AI Writing ist das Erstellen von Texten mit Hilfe von künstlicher Intelligenz. Vielleicht haben Sie schon von einem dieser KI-Textgeneratoren gehört, der in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit und Anerkennung erhalten hat: ChatGPT von OpenAI.

Dieses fortschrittliche KI-Modell erlangte Ende 2022 an Berühmtheit, weil es in der Lage ist, eine große Bandbreite an gut geschriebenen Inhalten zu erstellen.

Trotz seiner Berühmtheit ist ChatGPT nicht das einzige KI-Schreibtool auf dem Markt und die meisten dieser Tools sind so konzipiert, dass sie alle möglichen Arten von Texten erstellen können, egal ob es sich um Produktbeschreibungen, Blogartikel oder sogar kreative Texte handelt.

How to add content to your website | AI-generated content vs. Freelancers vs. Manual Creation

Wie schreibt KI Texte?

Diese Schreibassistenten haben sich aus einem Forschungszweig der künstlichen Intelligenz entwickelt, der sich natürliche Sprachverarbeitung (Natural Language Processing NLP) nennt.

NLP konzentriert sich darauf, Computer in die Lage zu versetzen, menschliche Sprache zu verarbeiten und zu erzeugen. Dabei werden Algorithmen entwickelt, die es Computern ermöglichen, menschenähnliche Texte zu erzeugen.

NLP stützt sich häufig auf maschinelles Lernen, bei dem Algorithmen mit großen Datensätzen von menschlichem Sprachmaterial gefüttert werden, um daraus zu lernen. Dies ist die Grundlage der verfügbaren KI-Textgeneratoren.

Bei der Arbeit mit einem Programm beginnt der Prozess aus Sicht des Users mit einem Prompt (einer Aufforderung). Dieser kann so schlicht sein wie „Schreibe einen kurzen Artikel über lokales Marketing“ oder „Erstelle eine To-do-Liste für einen Content Audit“.

Das KI-Modell nimmt diese Eingabe auf und nutzt das Wissen, das es aus den erhaltenen Datensätzen hat, um den Kontext, Ton und Stil zu verstehen, der für den Text benötigt wird. Durch eine Reihe mathematischer Vorgänge generiert das Modell einen Text, der mit dem vorgegebenen Prompt und dem gewünschten Ergebnis übereinstimmt.

Außerdem können KI-Modelle auf bestimmte Aufgaben oder Bereiche abgestimmt werden, was ihre Leistung bei speziellen Aufgaben wie dem Kundensupport oder kreativen Schreiben verbessert.

Warum Sie KI-Texte schreiben lassen sollten

Der Einsatz von KI-Tools bei der Content Creation kann die Effizienz steigern, Schreibblockaden beseitigen und bei der Suchmaschinenoptimierung helfen. Schauen wir uns die Vorteile von KI-Schreibassistenten an.

AI Writing beschleunigt die Content Creation und steigert die Effizienz

Der Einsatz von AI-Tools beim Erstellen von Texten kann den Prozess der eigentlichen Content Creation beschleunigen und Ihre Gesamteffizienz steigern. Sie werden feststellen, dass das Erstellen von Artikeln, Blogbeiträgen und Berichten schneller wird.

KI-Tools eignen sich besonders zum Erstellen von Entwürfen, Recherchieren und Ausarbeiten zusammenhängender Inhalte in einem Bruchteil der Zeit, die menschliche Autor:innen benötigen würden.

Ganz gleich, ob Sie Content-Marketer:in oder Geschäftsinhaber:in sind: Wenn Sie das Ziel haben, viele Artikel zu produzieren, können Ihnen KI-Schreibtools dabei helfen, effizient zu skalieren.

KI-Schreibassistenten sind auch zum Verfassen von personalisierten und überzeugenden E-Mails von unschätzbarem Wert. Diese Tools können nicht nur den Text für E-Mails effizient erstellen, sondern sind auch in der Lage, prägnante Betreffzeilen und Kurztexte zu verfassen.

Darüber hinaus können Sie mit anderen KI-Tools die Interaktionen Ihrer Leserschaft mit Ihren E-Mails analysieren, um somit den Inhalt zu verfeinern, zu optimieren und sicherzustellen, dass jede Nachricht bei der Zielgruppe ankommt.

Insgesamt lässt sich durch die Automatisierung der wiederholenden Schreibaufgaben mehr Zeit und Energie für die strategische Planung, Bearbeitung und Verfeinerung Ihrer Inhalte aufwenden. Somit garantieren Sie, dass die Inhalte möglichst relevant und hochwertig sind.

KI-Textgeneratoren können die Schreibblockade verhindern oder lösen

Eine Schreibblockade ist für alle Autor:innen frustrierend. KI-Textgeneratoren können dabei das richtige Hilfsmittel sein. Wenn Sie nicht weiterkommen, helfen diese Tools, den kreativen Funken zu entfachen, indem sie Ideen für Inhalte, Gliederungen und sogar erste Entwürfe liefern.

Sie sind dadurch gut gerüstet, um die Schreibblockade zu durchbrechen und Ihren Schreibprozess fortzusetzen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die richtigen Worte zu finden oder Ihre Ideen klar auszudrücken, können diese Tools Vorschläge, Verbesserungen oder alternative Formulierungen anbieten.

Die KI-Schreibassistenten nehmen Ihnen den Druck, die perfekte Formulierung selbst zu finden und ermöglichen es, sich auf die kreativen Aspekte des Schreibens zu konzentrieren und Ihre Schreibblockade schneller zu überwinden.

KI-Schreibassistenten können bei der Suchmaschinenoptimierung helfen

Heutzutage ist Suchmaschinenoptimierung (SEO) essenziell für die Sichtbarkeit und den Erfolg im Internet. AI Tools haben sich als wichtige Verbündete bei dieser Herausforderung erwiesen. Sie können riesige Datenmengen analysieren, um relevante Keywords, Trends und Suchmuster zu identifizieren, die Ihre Zielgruppe ansprechen und binden.

Die gewonnenen Erkenntnisse können auch in Ihre Content Strategie einfließen, sodass sich optimierte Inhalte erstellen lassen, die in den Ergebnissen der Suchmaschinen (SERPs) höher ranken und mehr organischen Traffic anziehen.

Diese Tools eignen sich auch hervorragend für die On-Page-Optimierung. Sie überprüfen sorgfältig die Inhalte, Überschriften und Meta Descriptions Ihrer Website, um sicherzugehen, dass sie optimiert sind und den Best Practices entsprechen.

KI-Textgeneratoren können auch beim Erstellen von SEO-freundlichen und informativen Produktbeschreibungen und Landing Pages helfen.

Welche Risiken birgt die KI-Texterstellung?

KI-Schreibassistenten bieten zwar viele Vorteile, aber es gibt auch berechtigte Bedenken hinsichtlich ihrer Verwendung, einschließlich direkter Risiken in Bezug auf Datenschutz, Legalität und Genauigkeit. Auch allgemeine Einschränkungen und Bedenken hinsichtlich einem menschlichen Ton und Authentizität sind vorhanden.

Datenschutz und Sicherheit

Eine sehr reale Sorge bezieht sich auf den Datenschutz. Wenn Sie KI-Schreibtools nutzen, ist es möglich, dass Ihre Texteingaben auf externen Servern gespeichert und verarbeitet werden. Dies wirft ernsthafte Fragen über die Vertraulichkeit sensibler Informationen auf, egal ob es sich um persönliche oder geschäftliche Daten handelt.

Es ist daher ratsam, beim Umgang mit sensiblen Daten und KI-Tools Vorsicht walten zu lassen. Beschränken Sie sich auf solche Tools, bei denen die Datensicherheit und Verschlüsselung im Vordergrund stehen und überlegen Sie, ob Sie die von Ihnen preisgegebenen Informationen einschränken wollen.

Ungenauigkeit und Uneinheitlichkeit

KI-generierte Inhalte, insbesondere in rechtlichen oder regulatorischen Kontexten, entsprechen möglicherweise nicht immer den erforderlichen Standards für Genauigkeit oder Rechtskonformität.

Die Informationen der künstlichen Intelligenz können je nach Datensätzen veraltet sein oder die KI kann sogar ganze Artikel, Fälle oder Forschungsarbeiten fälschen.

Dies wird häufig als „Halluzination“ bezeichnet und es hat bereits Situationen gegeben, in denen fiktive Fälle als Teil einer Gerichtseingabe eingereicht wurden, was schwerwiegende Folgen für die beteiligten Anwaltskanzleien hatte.

Sie sollten sich dieser Einschränkungen bewusst sein und daran denken, dass eine Überprüfung durch einen Mentschen notwendig ist, wenn Sie KI-generierte Inhalte für wichtige Zwecke verwenden. Besonders in Bereichen wie Finanzen, Medizin und Recht, wo Fehler und Ungenauigkeiten lebensverändernde Folgen haben können.

Außerdem gibt es immer wieder Bedenken hinsichtlich Plagiaten. KI-Textgeneratoren greifen auf Datensätze mit bereits vorhandenem Material zurück und können daher versehentlich Texte erstellen, die veröffentlichtem Material sehr ähnlich sind.

Um dieses Risiko zu verringern, sollten Sie darauf achten, KI-generierte Inhalte mit externen Quellen abzugleichen, Plagiatsprüfungen durchzuführen und sicherzustellen, dass das, was Sie erstellen und veröffentlichen, einzigartig ist.

Weniger schwerwiegend, aber dennoch wichtig, ist das Risiko einer uneinheitlichen Qualität der von diesen Tools erzeugten Inhalten. Die Ergebnisse können bezüglich Relevanz und Lesbarkeit variieren.

Sie sollten KI-generierte Inhalte deshalb immer überprüfen und bearbeiten, sodass sie mit der beabsichtigen Botschaft und den gewünschten Qualitätsstandards übereinstimmen.

SEO-Risiken

Obwohl sich KI-Tools hervorragend für die Content Creation eignen, können sie bei unvorsichtiger Verwendung Risiken für die Suchmaschinenoptimierung bergen. Ein Hauptproblem ist es, dass es einfach ist, spammige Inhalte ohne echten Wert zu erstellen.

Die Tools können, wenn sie mit unzureichenden und Keyword-lastigen Prompts gefüttert werden, Inhalte erstellen, die irrelevant oder repetitiv erscheinen.

Diese Art von Inhalten sorgt nicht nur dafür, dass Leser sich nicht dafür interessieren, sondern kann auch bei den Suchmaschinen die Alarmglocken auslösen, was zu schlechteren Suchergebnissen oder Penalties (Bestrafungen) führt.

Bei der Arbeit mit KI-Schreibassistenten ist es wichtig, Prompts zu vermeiden, die sich zu sehr auf die Optimierung von Keywords konzentrieren. Achten Sie darauf, dass Ihre Inhalte solide und informativ sind und einen Mehrwert für Ihr Publikum bieten.

Menschlicher Ton und Erfahrung

Eine der größten Einschränkungen von KI-Tools ist es, dass sie nicht in der Lage sind, den unverwechselbaren Ton und die nuancierte Erfahrung von menschlichen Autoren zu reproduzieren.

KI kann zwar Texte generieren, doch fehlt ihnen oft der einzigartige Ton, Stil und die persönliche Note, die ein menschlicher Autor in seine Arbeit einbringt. Das spürbare Fehlen einer menschlichen Stimme wirft bei Leser:innen und Verbraucher:innen oft die Frage auf: „Hat das eine KI geschrieben?“

Künstliche Intelligenz kann zwar ein mächtiges Werkzeug zur effizienten und datengesteuerten Content Creation sein, aber sie kann nicht die Tiefe und den Reichtum menschlicher Geschichten und Ausdrucksformen rüberbringen.

Es ist deshalb wichtig, ein Gleichgewicht zwischen KI-generierten und von Menschen verfassten Inhalten zu schaffen und dabei darauf zu achten, dass eine authentische menschliche Stimme den Ton Ihrer Kommunikation ausmacht.

Ein Gleichgewicht finden – der Schlüssel zu harmonischen KI-gestützten Texten

Zweifelsohne haben sich KI-Schreibtools als praktische Hilfsmittel erwiesen, die unübersehbare Effizienz- und Produktivitätssteigerungen bieten. Es ist jedoch wichtig, sie als Werkzeuge zu betrachten, die die menschliche Arbeit unterstützen und nicht ersetzen.

Durch den Einsatz dieser Tools können Sie Ihren Schreibprozess vereinfachen und Unterstützung bei Aufgaben wie E-Mail-Marketing und SEO erhalten. Dennoch sind sie nicht in der Lage, die unverwechselbare menschliche Stimme, Kreativität und Erfahrung in ihre Texte einfließen zu lassen.

Erstellen Sie Ihren Webshop

Starten Sie Ihr E-Commerce Unternehmen einfach und schnell, und bieten Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen online an.

Jetzt loslegen
  • Einfaches Produkt- und Verkaufsmanagement
  • Sichere Zahlungsmethoden
  • Online in nur wenigen Schritten
  • Gratis SSL-Zertifikat
  • Optimiert für mobile Geräte
  • Täglicher Support