.com
$ 4.99 $ 26.99 /1. Jahr
.one
$ 1.99 $ 16.99 /1. Jahr

Einloggen

Kontrollpanel Webmail Homepage-Baukasten Webshop File Manager WordPress

Hosten Sie Ihre Website auf unserem umweltfreundlichen, grünen Hosting

Das Internet erleichtert unser aller Leben, so können Sie als Unternehmen schneller und einfacher wachsen, wenn Sie Ihre eigene Website erstellen. Doch das Internet hat auch eine Schattenseite: Es kann einen großen ökologischen Fußabdruck haben. Ein typisches Rechenzentrum verbraucht zum Beispiel 10- bis 50-mal mehr Energie pro Fläche als ein normales Bürogebäude. Wir bei one.com halten es für deshalb wichtig, umweltbewusst zu sein und unsere Rechenzentren mit grüner Energie zu betreiben.

Was ist grüne Energie?

Grüne Energie ist Strom, der auf umweltfreundliche Weise erzeugt und aus erneuerbaren und grünen Quellen wie Wind, Sonne, Wasser oder Wärme gewonnen wird. Durch Windkraftanlagen, Solarzellen, Wasserkraftwerke und die Verbrennung von Biomasse wird wenig bis gar kein Kohlendioxid (CO2) freigesetzt. Das ist weniger schädlich für die Umwelt als Energie aus fossilen Quellen, die auch als „graue Energie“ bezeichnet wird.

Was ist grünes Hosting?

Grünes Webhosting bedeutet, eine Website auf umweltfreundliche Weise zu hosten. Green-Hosting-Provider minimieren ihren CO2-Fußabdruck, indem sie den Energieverbrauch von Rechenzentren reduzieren und die Energie als Ökostrom beziehen.

Warum ist grünes Hosting wichtig?

Rechenzentren bestehen aus leistungsstarken Computern mit kontinuierlich hoher CPU- (Prozessor) und Festplattenauslastung, was viel Wärme erzeugt. Um die Temperatur zu senken, benötigen die Rechenzentren ein massives Kühlsystem. Sowohl die Server selbst als auch ihre Kühlsysteme verbrauchen dabei viel Strom, was die Umwelt erheblich belasten kann.

Um den hohen Energieverbrauch zu kompensieren, arbeiten wir bei one.com permanent daran, die Energiebilanz zu reduzieren und unsere Energie auf umweltbewusste Weise zu beziehen. Aus diesem Grund nutzen wir Ökostrom und bieten unseren Kund*innen grünes Webhosting an.

Was tun wir, um unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren?

Um einen bedeutenden und sinnvollen Beitrag zu leisten, reduzieren wir den ökologischen Fußabdruck unserer Server. Wir tun dies mit den folgenden Methoden.

1. Wir nutzen grüne Energiequellen

Unsere dänischen Rechenzentren werden vollständig mit Windenergie betrieben und auch alle anderen europäischen Rechenzentren nutzen grüne Energie, was durch Herkunftsnachweise der liefernden Unternehmen bestätigt wird.

2. Wir reduzieren unseren Stromverbrauch

Wir arbeiten stetig daran, unseren Stromverbrauch zu senken. So optimiert unser Team, das für die Rechenzentren zuständig ist, beispielsweise die Kühlsysteme der Serverräume und die Hardware-Einstellungen. Darüber hinaus ermöglicht unsere eigene Konfiguration eine Serverdichte, die mindestens dreimal höher ist als bei Massenhosts, die mit gängigen Webanwendungen wie cPanel oder Plesk arbeiten. Infolgedessen sinkt der Stromverbrauch pro Kund*in mit der Zeit erheblich.

3. Wir optimieren das Netzwerk unserer Rechenzentren

Wir arbeiten an der Zusammenlegung der von uns betriebenen Rechenzentren. Ziel ist es, den Strom effizienter zu nutzen, die Wartung zu vereinfachen und so unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Allein in den letzten zwölf Monaten hat sich group.ONE von sieben alten Rechenzentren verabschiedet.

Wollen auch Sie Ihren ökologischen Fußabdruck verringern? Tragen Sie Ihren Teil dazu bei und entscheiden Sie sich für das umweltfreundliche, grüne Webhosting vom grünen Webhost one.com!

Erstellen Sie Ihre Website mit schnellem Hosting

Machen Sie Ihren Traum zu einem Erfolg. Hosten Sie Ihre Website auf schnellen, sicheren und verlässlichen Servern.

Jetzt loslegen
  • SSD Server mit hoher Performance
  • Nutzungsfreundliches Kontrollpanel
  • Kostenloser Homepage-Baukasten
  • Gratis SSL-Zertifikat
  • Tägliche Backups
  • Täglicher Support