Frühlingsgefühle: Erhalten Sie 3 Monate kostenloses Hosting und bis zu 90 % Rabatt auf Domains. **

Jetzt kaufen
.com
$ 3.99 $ 26.99 /1. Jahr
.one
$ 1.99 $ 16.99 /1. Jahr

Einloggen

Kontrollpanel Webmail Homepage-Baukasten Webshop File Manager WordPress

Die 10 beliebtesten Domainendungen 2022 + 10 bemerkenswerte Newcomer

Bei der Registrierung einer Domain müssen Sie eine Domainendung und einen Namen wählen. Unternehmen entscheiden sich oft für eine Domainendung, die die Kundschaft kennt. Aus diesem Grund sind einige Endungen beliebter als andere.

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens von one.com haben wir für Sie die 10 beliebtesten Domainendungen des Jahres 2022 ausgewählt. Außerdem werden wir Ihnen 10 Newcomer vorstellen!

Was ist eine Domainendung?

Eine Domainendung ist Teil des Domainnamens bzw. der Domain. Es ist der letzte Teil nach dem Punkt, etwa „com“, „de“, „org“ oder „store“. Die Endung zeigt an:

  • Worum es auf der Website geht
    .PIZZA gehört wahrscheinlich zu einem Pizzalieferdienst oder Pizzaliebenden.
  • Um welche Art von Organisation es sich handelt
    .ORG ist für Websites von (gemeinnützigen) Organisationen.
  • Wo der geografische Standort eines Unternehmens ist
    .NL deutet darauf hin, dass das Unternehmen in den Niederlanden ansässig ist.
  • Welche Sprache auf der Website verwendet wird
    Eine Website mit .de ist höchstwahrscheinlich deutschsprachig.

    Interessanter Fakt: Eine Domainendung wird auch Domain-Erweiterung, Top-Level-Domain oder einfach Endung genannt. 

Welche Domainendungen gibt es?
Heutzutage stehen viele verschiedene Domainendungen zur Auswahl. Angefangen hat es mit klassischen Endungen wie .com, .org und .net und dann folgten länderspezifische Erweiterungen wie .de, .uk und .fr. Jedes Jahr kommen außerdem neue Endungen wie .actor, .band und .coffee hinzu.

Möchten Sie wissen, welche Domainendungen es gibt? Die Organisation IANA (Internet Assigned Numbers Authority) führt eine Liste aller gültigen Top-Level-Domains, welche stets aktuell gehalten wird. Auf unserer Website finden Sie auch eine Liste der Domainendungen, die Sie bei uns registrieren können. Inklusive der Preise.

Welches ist die beliebteste Domainendung?

Jedes Quartal veröffentlicht Verisign Daten über den aktuellen Stand der Domainnamen-Branche. Daraus geht hervor, dass zum Ende des zweiten Quartals 2022 .com die beliebteste Domainendung ist. Dies ist keine Überraschung, denn die Top-Level-Domain ist bereits seit Jahren die Nummer eins.

1. .COM

Die Endung .com war ursprünglich für kommerzielle Unternehmen gedacht. In den 90er-Jahren änderte sich dies und heutzutage kann jeder eine .com Domain registrieren.

Die .com Domainendung ist eine international anerkannte Domain-Erweiterung und da es sie bereits seit 1985 gibt, ist sie der Öffentlichkeit gut vertraut. Außerdem sind Sie mit .com geografisch nicht an ein bestimmtes Gebiet gebunden, sodass Sie leichter international tätig werden können.

Welches sind die beliebtesten Domainendungen?

Möchten Sie gerne mehr über andere beliebte Domainendungen wissen? Hier sind 9 weitere.

2. .CN

Die zweitbeliebteste Domainendung ist .cn, Chinas länderspezifische Endung. Nicht verwunderlich, schließlich ist China ein großes Land mit einer schnell wachsenden Wirtschaft. 

Früher konnten nur multinationale Unternehmen mit einem oder mehreren Standorten in China eine .cn Domain registrieren. Mittlerweile können sich auch andere Organisationen und Einzelpersonen bewerben. .CN wird von CNNIC (China Internet Network Information Center) verwaltet.

3. .DE

.DE steht für „Deutschland“ und es ist die länderspezifische Domainendung von Deutschland. Die erste .de-Domain wurde 1986 registriert, allerdings war die Endung zu diesem Zeitpunkt nicht sehr beliebt, was sich jedoch in den 90er-Jahren änderte. Es war die erste länderspezifische Domainendung, die eine Million registrierte Domains überschritt. Verwaltet werden .de Domainendungen von DENIC (Deutsches Network Information Center).

4. .NET

.NET steht für „Netzwerk“ und war ursprünglich für Internet-Provider gedacht. Sie wurde als eine der ersten klassischen Endungen 1985 eingeführt und da an die Registrierung keine Einschränkungen geknüpft waren, wurde die Endung bald als Alternative zu .com-Domains verwendet. Infolgedessen wurde .net zu einer der beliebtesten Endungen weltweit. Die Registrierungsstelle für .net ist Verisign.

5. .UK

Die Nummer 5 der beliebtesten Domainendungen ist .uk. Dabei handelt es sich um die länderspezifische Erweiterung für das Vereinigte Königreich. Die Endung wurde 1985 eingeführt und ist heute bei Unternehmen, Wohltätigkeitsorganisationen und Privatpersonen sehr beliebt.

Außerdem ist .uk der Bevölkerung des Vereinigten Königreichs geläufig, wodurch es für britische Unternehmen attraktiv ist, sich für eine .uk-Domain zu entscheiden. Verwaltet wird die Domainendung von Nominet.

6. .ORG

.ORG bedeutet „Organisation“ und sie ist eine der klassischen Domainendungen, welche 1985 eingeführt wurde. .ORG war für nicht kommerzielle Organisationen mit internationalen Besuchern gedacht. Heute nutzen Wohltätigkeitsorganisationen, Gesundheitsdienstleister, Kulturstiftungen und andere die .org Endung. 

.ORG wird ebenfalls als Alternative zu .com angesehen. An die Registrierung einer .org Domain sind keine Einschränkungen geknüpft, sodass eine solche Domain theoretisch für jeden geeignet ist. PIR (Public Interest Registry) verwaltet die Endung.

7. .NL

Die Endung .nl gehört zu den Niederlanden. Im Jahr 1986 war dies die erste länderspezifische Domain-Erweiterung, die Unternehmen außerhalb der USA zur Verfügung stand. Seit 2003 kann nun jeder eine .nl Domain registrieren.

.NL genießt das Vertrauen der Niederländer. Außerdem zeigen Sie Google mit .nl, dass Ihre Website für die Niederlande bestimmt ist, was Ihre Chancen auf ein gutes Ranking in Google NL erhöht. Verwaltet wird .nl von SIDN.

8. .RU

.RU ist die länderspezifische Domainendung von Russland. Die Endung .ru wurde am 7. April 1994 eingeführt und wird vom Coordination Centre for TLD RU verwaltet.

Hinweis: Aufgrund von aktuellen Umständen ist es derzeit nicht möglich, eine .ru Domain bei one.com zu registrieren.

9. .BR

.BR ist die Domainendung von Brasilien. Die Endung ist etwas speziell, denn es ist nicht möglich, einen Domainnamen direkt unter .br zu registrieren. Sie können jedoch die Endung .br mit einem Präfix verwenden, beispielsweise:

  • .com.br
  • .org.br
  • .vet.br
  • .blog.br

10. .XYZ

Die Nummer 10 auf der Liste der beliebtesten Domainendungen ist .xyz. Die Endung wurde 2014 eingeführt und verdankt ihre Popularität der Google-Muttergesellschaft Alphabet Inc, welche die Domain abc.xyz passend zum Namen des Unternehmens registrierte. 

.XYZ ist eine Alternative zu .com, eine Domainendung, unter der bereits viele Domainnamen vergeben sind. Außerdem ist .xyz leicht zu merken, international bekannt und für verschiedene Zwecke geeignet. 

10 ungewöhnliche, neue Domainendungen

Wie Sie bereits zu Beginn gelesen haben, wird die Gruppe der neuen generischen Top-Level-Domains (nTLDs) jedes Jahr um neue Domainendungen erweitert. Unter den beliebten Domain-Erweiterungen sind immer weniger Namen verfügbar und da die ICANN jeder Person die Chance geben möchte, einen guten Domainnamen zu erwerben, wurden die nTLDs eingeführt. Sind Sie neugierig, welche Newcomer es gibt? Hier sind 10 von ihnen vorgestellt.

1. .WORLD

.WORLD ist eine Domainendung mit unbegrenzten Möglichkeiten. Es ist ein international verständlicher Begriff, der sich für verschiedene Zwecke eignet. Unter anderem für Foren, Blogs oder Fanseiten. Aber die Endung ist auch nützlich, wenn Sie einen internationalen Onlineshop betreiben oder ein Reisebüro haben.

2. .EVENTS

.EVENTS ist eine auffällige Domainendung, gut geeignet für Event- oder Konzertveranstalter:innen. Egal, ob es sich um ein Rockkonzert oder eine Wohltätigkeitsgala handelt: Mit einer .events Domain heben Sie sich mit Ihrer Veranstaltung von der Masse ab.

3. .BLOG

Viele Blogger:innen nutzen eine der gängigen Domainendungen für ihren Blog. Aber wussten Sie, dass Sie mit .blog mehr herausstechen? Auch wenn Sie einen Blog neben Ihrer aktuellen Unternehmenswebsite starten möchten, eignet sich .blog gut dafür. Dabei ist es ganz gleich, ob Sie über Mode, Essen, Sport, Technik oder Beauty schreiben. 

4. .ONE

Mit einer .one Domain zeigen Sie, dass Sie die Nummer eins sind. .ONE eignet sich auch, wenn Sie etwa für Tagesangebote werben wollen oder wenn „one“ ein Teil des Namens Ihres Unternehmens ist.

Wussten Sie, dass die Domainendung .one im Jahr 2015 von nic.one eingeführt wurde? Das ist eine Schwestermarke von one.com. Wir sind einer der Top-Registrare für .one.

5. .FASHION

Haben Sie eine Modemarke? Betreiben Sie ein Modemagazin? Oder lieben Sie Mode? Dann ist die Endung .fashion genau das Richtige für Sie. Mit dieser Endungen machen Sie sofort klar, dass es auf Ihrer Website um Mode geht. Sie eignet sich für Designberufe, Verkaufende oder Modeliebende.

6. .WOW

.WOW wird Sie umhauen. Über diese Endung können Sie mit anderen teilen, was für Sie im Internet ein „Wow“ auslöst. .WOW ist besonders für Blogger, Vlogger und Kunstschaffende geeignet. Aber Sie können die Endung auch verwenden, wenn Sie als Organisation eine Kampagne starten möchten.

7. .CAREER

Die Mehrheit der Menschen sucht online nach einem Job. Als Unternehmen wollen Sie sich abheben und das können Sie mit einer .career Domainendung erreichen, indem Sie zum Beispiel eine Onlineplattform mit Stellenangeboten für Ihre Firma schaffen. Ein .career Domainname kann auch für andere Zwecke verwendet werden, etwa einen Blog über besseres Arbeitsmanagement oder eine Plattform, um sich mit anderen zu vernetzen.

8. .FLORIST

Es wurden auch Domainendungen für bestimmte Berufe geschaffen, wie .florist. Es ist die generische Endung für Florist:innen, Gärtner:innen, Hobbyisten und Großhändler:innen. Mit einer .florist Domain lassen Sie Ihre Website aufblühen. 

9. .SALE

Wussten Sie, dass immer mehr Menschen online einkaufen? Mit der Endung .sale heben Sie Ihre Angebote und Sales einzigartig hervor. .SALE eignet sich auch für eine Plattform mit den besten Angeboten aus einer bestimmten Branche. 

10. .PARIS

Zu guter Letzt kommt .paris, ebenfalls eine neue generische Domainendung. .PARIS ist eine international anerkannte Endung, denn wer kennt die französische Metropole nicht? Sie können .paris für viele Zwecke nutzen, von Konditoreien hin zu Reisebüros und anderen Unternehmen mit Sitz in der Hauptstadt.