Frühlingsgefühle: Erhalten Sie 3 Monate kostenloses Hosting und bis zu 90 % Rabatt auf Domains. **

Jetzt kaufen
.com
$ 3.99 $ 26.99 /1. Jahr
.one
$ 1.99 $ 16.99 /1. Jahr

Einloggen

Kontrollpanel Webmail Homepage-Baukasten Webshop File Manager WordPress

What is email security?

Erfahren Sie, was E-Mail-Sicherheit ist und wie Sie Ihre Sicherheit garantieren.

Unter E-Mail-Sicherheit versteht man die Maßnahmen, die zum Schutz von E-Mail-Konten ergriffen werden. Es ist wichtig, Hacker:innen daran zu hindern, Ihre Daten zu stehlen.

Unternehmen können ihre E-Mails mit einigen Maßnahmen schützen. Dazu gehört die Schulung der Beschäftigten, um Bedrohungen wie Spam-E-Mails zu erkennen.

Professionell arbeiten mit E-Mailadressen für Ihr Unternehmen

Senden Sie professionelle E-Mails an Ihre Kontakte von Ihrer eigenen Domain

Jetzt kaufen
  • Zugriff auf E-Mails jederzeit und überall
  • Spam- und Virusschutz
  • E-Mail-Adressen mit Ihrem Domainnamen
  • Eigenes Webmail
  • Täglicher Support
  • Werbefrei / Anzeigenfrei / Ohne Werbung

Warum ist E-Mail-Sicherheit so wichtig?

E-Mails sind für Kriminelle eine gute Gelegenheit, Daten aus den Systemen Ihres Unternehmens zu stehlen. Ein solches Datenleck kann Ihrem Unternehmen großen Schaden zufügen, insbesondere wenn es sensible Daten der Kundschaft enthält.

Wenn Sie zum Beispiel einen Onlineshop einrichten, erhalten Sie die Bankdaten Ihrer Kund:innen. Diese müssen Sie schützen.

Arten von E-Mail-Bedrohungen

Hacker:innen finden immer neue Wege, um mit bösartigen E-Mails in die Systeme Ihres Unternehmens einzudringen. Sie verwenden dabei hauptsächlich Spam-E-Mails.

Die Vorgehensweise ist einfach: Sie senden oft eine gefälschte Nachricht, die den Opfern etwas verspricht, was sie unwiderstehlich finden. Sobald sie auf den Link klicken, laden sie Malware herunter.

Malware ist die Abkürzung für „malicious software“ (dt. bösartige Software) und kann viele Formen annehmen. Alle sind schädlich, aber auf unterschiedliche Weise. Im Folgenden finden Sie Informationen zu den häufigen E-Mail-Bedrohungen.

1. Virus

Ein Virus beschädigt eine Anwendung auf Ihrem Computer und kann schnell andere von Ihnen installierte Software infizieren. Die Folge eines Virus ist, dass Ihr Computer weniger effizient arbeitet. Die Situation kann so eskalieren, dass der Computer nicht mehr funktioniert. Sie können den Virus mit einem Virenfilter bekämpfen.

2. Spyware

Spyware ist eine Software, die sich ohne Ihre Zustimmung auf Ihrem Computer installiert. Sie beginnt dann, alles aufzuzeichnen, was sie tun. Anschließend übermittelt sie diese Informationen an die Hacker:innen, die sie zur Verletzung Ihrer Privatsphäre nutzen können.

3. Trojaner

Ein Trojaner ist eine Software, die legitim zu sein scheint – Sie hätten keinen Grund zu vermuten, dass sie bösartig ist. Aber sie setzt Viren auf Ihrem Computer frei, die ihn beschädigen und alle von Ihnen gespeicherten privaten Informationen stehlen können.

4. Ransomware

Ransomware nimmt Ihren Computer als „Geisel“. Das heißt, sie sperrt Ihr Gerät und Sie können es erst wieder benutzen, sobald Sie das Lösegeld (engl. Ransom) bezahlt haben. Sollten Sie wirklich zahlen? Nein. Formatieren Sie stattdessen Ihren Computer, denn es gibt keine Garantie, dass die Hacker:innen ihr Wort halten.

Setzen Sie Ihre Idee in die Realität um – mit Ihrer eigenen Domain

Zeigen Sie, wer Sie sind. Finden Sie die perfekte Domain für Ihr Unternehmen oder Ihre Idee.

Finden Sie Ihre Domain
  • Wählen Sie zwischen Hunderten Domainendungen
  • Einfache Verwaltung Ihrer Domain-Einstellungen
  • Unbegrenzte Subdomains
  • Sichere Administration
  • Erschwingliche Preise
  • Täglicher Support

Bewährte Verfahren für E-Mail-Sicherheit

E-Mail und Website-Sicherheit gehen weit über die Installation eines leistungsstarken Virenschutzes und Hoffnung hinaus. Sie können viele Maßnahmen ergreifen, um ein sicheres Erlebnis mit Ihrer Webmail zu gewährleisten.

1. Trauen Sie nicht jedem

Prüfen Sie, wer eine Nachricht gesendet hat. Wenn Sie die absendende Person nicht erkennen, öffnen Sie die Mail nicht. Wenn Sie sie aus irgendeinem Grund doch öffnen, dann klicken Sie nicht auf Links und laden Sie keine Anhänge herunter. Schließen Sie die E-Mail umgehend.

2. Halten Sie Ausschau nach HTTPS

HTTPS ist ein Sicherheitsprotokoll, das die Sicherheit Ihrer Daten erhöht. Nicht alle Websites verwenden es. Um zu überprüfen, ob die Seite, auf der Sie sich befinden, HTTPS verwendet, prüfen Sie, ob vor dem Link „https://“ angezeigt wird.

Einige Browser zeigen auch ein Vorhängeschloss direkt neben der URL an, um zu signalisieren, dass die Seite sicher ist. Sehen Sie kein Schloss und „https://“? Dann besuchen Sie die Seite nicht.

3. Schulen Sie Ihre Beschäftigten

Möglicherweise haben Sie in Ihrem Unternehmen mehrere Mitarbeiter:innen und Computer. E-Mail-Sicherheit ist also nutzlos, wenn Sie die einzige Person sind, die sich an die Sicherheitsregeln hält. Um Ihre Daten zu schützen, sollten Sie Ihre Beschäftigten zu diesem Thema schulen. Erklären Sie unbedingt die schwerwiegenden Folgen von Malware.

Die Vorteile von E-Mail-Sicherheit

Die Investition in E-Mail-Sicherheit hat viele Vorteile, darunter das Vermeiden von Datenverlusten. Aber es gibt noch weitere Vorteile, die Sie nicht außer Acht lassen dürfen.

1. Verbessert Ihren Ruf

Wahrscheinlich möchten Sie nicht, dass man Ihr Unternehmen mit einem Datenleck in Verbindung bringt. Ein solcher Ruf kann Kund:innen vergraulen, da sie weniger bereit sind, Ihnen ihre sensiblen Daten, wie Bankdaten und persönliche Daten, anzuvertrauen.

2. Mehr Produktivität

Viren können einen Computer beschädigen und ihn verlangsamen. Ransomware sperrt ihn komplett. Das Ergebnis ist in jedem Fall eine geringere Produktivität, da Ihr Team nicht so effizient wie möglich arbeiten kann. Außerdem müssen Sie Zeit aufwenden, um die Krise zu lösen.

3. Verhindert rechtliche Schritte

Weltweit gibt es Datenschutzgesetze. Die Menschen haben ein Recht auf den Schutz ihrer Daten. Wenn Sie ihre Daten speichern, sind Sie für den Umgang damit verantwortlich und müssen sicherstellen, dass sie nicht nach außen dringen.

Sie sind rechtlich dafür verantwortlich, wenn Hacker:innen in Ihr System eindringen und auf diese Daten zugreifen.

Professionell arbeiten mit E-Mailadressen für Ihr Unternehmen

Senden Sie professionelle E-Mails an Ihre Kontakte von Ihrer eigenen Domain

Jetzt kaufen
  • Zugriff auf E-Mails jederzeit und überall
  • Spam- und Virusschutz
  • E-Mail-Adressen mit Ihrem Domainnamen
  • Eigenes Webmail
  • Täglicher Support
  • Werbefrei / Anzeigenfrei / Ohne Werbung