Startseite Produkt

Webseite mit Ihrer eigenen Domain, Blog und Galerie

Mit One.com erhalten Sie die Gelegenheit eine einzigartige Webseite auf Ihrer eigenen Domain zu erstellen. In der Regel besteht eine Webseite aus Text und Bilder, aber warum nicht alle Möglichkeiten ausschöpfen um einen eigenen Blog einzurichten oder Ihre Bilder in einer Online-Galerie zu teilen? Nutzen Sie unsere Hilfe und Support, wann immer Sie es brauchen, 24 Stunden am Tag, das ganze Jahr über. Fragen Sie unseren Chat-Support oder schicken Sie uns eine Email, und erhalten Sie sofortige Unterstützung und Antwort auf Ihre Fragen.

Zum Beispiel bietet eine Webseite bei One.com Zugang zu den folgenden Elementen:

Ihre eigene Domain
Galerie
Blog
PHP und MySQL
von 15 GB bis 2 TB Serverplatz

Webseite

Eine Webseite besteht aus Text und Bildern, aber sehr häufig enthält sie auch kleine Videos und Audio-Clips, abgesehen von einer Vielfalt an Skripten und animierten Elementen. Mit "Webseite" meinen wir in der Regel die Gesamtheit der Seiten, Unterseiten und Subdomains, welche mit einem Domainnamen verknüpft sind und sich auf einem Webspace befinden. Eine "Webseite" kann sich jedoch auf eine Reihe an unterschiedlichen Phänomenen beziehen, von einer, aus eine Seite bestehenden, statischen Webseite, welche nur in HTML geschrieben ist, bis hin zu einer fortgeschrittenen dynamischen Webseite mit hunderten oder tausenden Unterseiten, welche auf zum Beispiel PHP und auf einer MySQL-Datenbank basiert.

Eine Webseite auf Ihrer eigenen Domain

Um über das Internet erreichbar zu sein, muss eine Webseite mit einer aktiven Domain verbunden sein, und der Inhalt der Webseite muss auf einen Webspace hochgeladen sein. Folglich ist der erste Schritt zu einer Webseite auf Ihrer eigenen Domain die Wahl eines passenden Domainnamens.

In der Frühzeit des Internets war es ungewöhnlich, dass Privatpersonen ihre eigenen Webseiten hatten. In den ersten vier bis fünf Jahren des neuen Jahrtausends jedoch haben schnellere Breitbandverbindungen grössere Verbreitung gefunden. Die Gebühren für Webspace, Webseiten und Domains fingen an zu einem Niveau zu fallen, bei dem eine rasch steigende Anzahl teilnehmen konnten. Zu dieser Zeit fing One.com (ehemalig B-one) an Domains und Webspaces für Geschäftskunden und Privatpersonen zu verkaufen.

Den richtigen Domainnamen für Ihre Webseite wählen

Es gibt keine definitiven Regeln, die festlegen, wie ein guter oder schlechter Domainname aussieht. Glücklicherweise haben alle Leute unterschiedliche Vorlieben, daher gibt es für die Mehrheit den Raum einen passenden Domainnamen zu finden. Bestimmte Domainnamen sind Gegenstand eines starken Wettbewerbs, was nicht überraschend daran liegt, dass alle Domainnamen einzigartig sind. Es können keine zwei Webseiten mit der gleichen Adresse existieren.

Als Faustregel sollte ein guter Domainname kurz sein. Er sollte nicht länger als 8-10 Zeichen sein. Vorzugsweise sollte der Name gut einprägsam und leicht zu merken sein, sodass Ihre Besucher Ihre Webseite ohne Schwierigkeiten finden können. Die Domain muss zu den Produkten und Lösungen passen, die Sie anbieten, falls Sie eine geschäftliche Webseite betreiben. Darüberhinaus sollte der Domainname soweit wie möglich die Werte widerspiegeln, welche Sie repräsentieren möchten.

Eine Suche auf Google kann eine gute Grundlage darstellen, um festzustellen, ob Ihr gewünschter Name oder verwandte Namen bereits registriert wurde, z.B. als Firma oder Markenname. Wenn Sie einen oder mehrere passende Namen für Ihre Webseite gefunden haben, sollte Sie prüfen, ob der betreffende Domainname auch tatsächlich verfügbar ist.

Ob ein Domainname verfügbar ist, lässt sich leicht mit einem einzigen Mausklick feststellen, nachdem man den Namen in das Domainsuchfeld auf der Startseite von www.one.com eingegeben hat. Falls der Domainname bereits vergeben ist, erhalten Sie Vorschläge um den Namen unter einer anderen Top Level Domain, das heisst einer anderen Domainendung, zu registrieren. Als nächstes können Sie in nur wenigen Klicks einen Webspace für die Domain bei One.com bestellen.

Zeigen Sie Videos und Bilder auf Ihrer Webseite

Warum Ihre Webseite nur auf Text beschränken? Bringen Sie Leben in die Webseite mit Videos, Diashows und Flash-Animationen. Mit One.com's Galerie war es nie einfacher Fotoalben auf Ihrer eigenen oder anderen Webseiten zu teilen. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Album in der Galerie zu erstellen, welche in allen Webspace-Lösungen von One.com enthalten ist, und anschliessend den Einbett-Code zu benutzen, welcher automatisch generiert wurde. In One.com Web Editor können Sie schnell und einfach Fotoalben und auch Videos, zum Beispiel von Youtube, auf Ihrer Webseite einbetten.

Lesen Sie mehr: Galerie erstellen

Eine Webseite, die auf dem neuesten Stand bleibt

Neue Webseitentechnologien entwickeln sich im Internet extrem schnell. Innerhalb von einem Jahr können alle maßgeblichen Trends und Tendenzen auf den Kopf gestellt worden sein. Glücklicherweise ist der Domainname das einzig Permanente bezüglich einer Webseite. Alles andere kann Ihren Bedürfnissen und Vorlieben entsprechend verändert werden. Auch wenn Sie sich einmal für ein bestimmtes Aussehen Ihrer Webseite entschieden haben, können Sie das Design immer grundlegend verändern, wenn Sie dies wünschen. In diesem Zusammenhang ist es als einzigartig erwähnenswert, dass alle Produkte und Dienste von One.com intern innerhalb der Firma durch One.com's eigene Entwickler entwickelt werden, ebenso werden der Betrieb und die Wartung ebenfalls von One.com gepflegt. Zum Beispiel bedeutet dies, dass One.com ein sehr gute Grundlage bietet, um mit Ihrem Webspace verbundene Lösungen weiterzuentwickeln, so dass Sie als Webspace-Kunde bei One.com die Möglichkeit besitzen Ihre Webseite auf dem neuesten Stand zu halten.

Verwandte Produkte:

Webeditor
Blog
Galerie
FTP

Produkt

Lesen Sie mehr über unsere Leistungen, indem Sie auf eines der Items unten klicken.
PHP
MySQL
Webhosting
Traffic
Galerie
Webeditor
Webseite
Blog
Google AdWords
FTP
Backup
Statistik
Chat Support
E-Mail
Bix
1-Click WordPress