Um Unternehmen zu unterstützen, die von der Covid-19-Problematik betroffen sind, bietet one.com allen Kunden .one-Domains und den Webshop kostenlos an.

Angebot beanspruchen

Neuigkeiten

one.com übernimmt Digital Garden

Erstellt 09.09.2019

Digital Garden wurde 2014 gegründet und ist eines der führenden Webhosting-Unternehmen in Norwegen. Digital Garden wurde durch die Fusion von UniWeb und FastName gegründet - beide wurden Anfang der 2000er Jahre gegründet - und bieten Domainnamen, Webhosting und E-Mail-Hosting sowie eine Reihe von Zusatzprodukten, die hauptsächlich KMUs zur Verfügung stehen. Seit ihrer Fusion zu Digital Garden werden UniWeb und FastName heute als separate Marken vermarktet. Digital Garden verfügt derzeit über drei Rechenzentren in Oslo, rund 100.000 Domainnamen und rund 40.000 aktive Kunden. Die Kombination von one.com und Digital Garden stärkt die Präsenz beider Unternehmen in der nordischen Region mit einem attraktiven Marken- und Produktangebot für alle Kundentypen.

Diese Transaktion ist ein Beweis für die von Cinven gestützte Buy-und-Build-Strategie von one.com, welche fortgesetzt werden soll. Mit der Unterstützung von Cinven möchte one.com sowohl organisch als auch durch Akquisitionen in andere geografische Märkte wachsen, einschließlich der geografischen Kernmärkte Nordische Länder, Benelux, Großbritannien und der DACH-Region (Deutschland, Österreich und der Schweiz) sowie anderer strategischer Märkte.

Stephan Wolfram, Group CEO von one.com, sagt:

„Wir freuen uns, Digital Garden in der Gruppe begrüßen zu dürfen. Es besteht eine natürliche Übereinstimmung und starke Affinität zwischen beiden Unternehmen, und wir freuen uns darauf, gemeinsam den Wachstumskurs von one.com fortzusetzen, unser Angebot zu erweitern und unsere Plattform sowohl in Norwegen als auch in den nordischen Ländern zu erweitern.“

Thomas Railhac, Partner bei Cinven, sagt:

„Cinven verfügt über eine langjährige Erfahrung im Kauf und Aufbau von Anlagestrategien sowie über umfangreiche Erfahrungen in der Webhosting-Dienstleistungsbranche als Teil unseres TMT-Team Teilsektor Fokus. Insbesondere während unserer Beteiligung an HEG, dem größten privaten Webdienstleister in Europa, hat Cinven das organische und anorganische Wachstum von HEG nach Abschluss von 16 zusätzlichen Akquisitionen nachdrücklich unterstützt. Wir planen auch, das one.com-Geschäft durch fortgesetzte Investitionen und weitere Akquisitionen auszubauen. Darüber hinaus beabsichtigen wir, das Angebot und die Dienstleistungen für Kunden zu erweitern, um das Kundenangebot von one.com und Digital Garden weiter zu stärken.“


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

one.com
Rishabh Sethia
+44 (0) 7808 480089

FTI-Beratung
Peter Folland
+44 (0) 787 099 2924