Startseite Guides & FAQ
print

Web Editor benutzen

1. In Web Editor einloggen

Beginnen Sie Ihre Webseite zu erstellen, in dem Sie sich in Web Editor einloggen. Sie können Web Editor entweder direkt in Ihrem Browser über das One.com Kontrollpanel aufrufen oder über diese Seite:

https://oneweb.one.com/

Der Benutzername ist Ihre Email-Adresse und das Passwort, dass Sie für das One.com Kontrollpanel benutzen.

In Web Editor über das Kontrollpanel einloggen. In Web Editor über URL einloggen.

2. Ein Template wählen

Wenn Sie sich das erste Mal in Web Editor einloggen, werden Sie gebeten, ein Template für Ihre Webseite zu wählen. Sie können später ein anderen Template wählen, verschiedene Templates kombinieren oder Ihr eigenes Layout erstellen, in dem Sie ein leeres Template wählen.

Ein Template wählen

3. Ihre erste Seite erstellen

Wenn Sie ein Template gewählt haben, werden automatisch zwei Seiten erstellt. Diese heissen "Home" und "Über". Sie können diese Namen natürlich verändern, wenn Sie möchten. Die Seite "Home" wird die Startseite Ihrer neuen Homepage sein.

Ihre erste Seite erstellen.

4. Weitere Seiten hinzufügen

Fügen Sie eine neue Seite hinzu, in dem Sie auf den New Page (Neue Seite)-Button klicken. Wenn die Seite eine anderes Design haben soll, dann können Sie für die neue Seite ein anderes Template wählen. Sie fügen eine neue Seite mit einem anderen Design hinzu, in dem Sie Use another template (ein anderes Template wählen) im Dropdown-Menü auswählen.

Seiten mit einem anderen Template hinzufügen.

Unterseiten zu einer bestimmten Seite können Sie durch klicken auf den Pfeil neben dem Seitentitel hinzufügen: wählen Sie Add subpage... (Unterseite hinzufügen) im Menü, das erscheint.

Unterseiten hinzufügen

5. Eine Seite oder ein Template bearbeiten

Sie können entweder eine bestimmte Seite oder das Design Template bearbeiten. Wenn Sie Edit Page (Seite bearbeiten) aktivieren, betreffen Änderungen nur die gewählte Seite. Wenn Sie Edit template (Template bearbeiten) wählen, werden Änderungen an allen Seiten vorgenommen, die diese Template verwenden. Stellen Sie also sicher, dass Sie den richtigen Modus auswählen, bevor Sie Änderungen vornehmen.

Eine Seite oder ein Template bearbeiten.

Ihre Seiten und Templates setzen sich aus Elementen zusammen, die Components (Komponenten) heissen. Sie können diese Komponenten kombinieren und anpassen und damit Ihre Seite einen einzigartigen Look verleihen.

Um Ihrer Seite eine Komponente hinzuzufügen, klicken und ziehen Sie die spezifische Komponente aus dem linken Menü an den Platz in Ihre Seite, wo Sie sie platzieren möchten. The Pfeil, der erscheint, zeigt an, wo die Komponente platziert werden würde, wenn Sie die Komponente loslassen.

Der Pfeil zeigt

Die Streifen, die über den Komponenten erscheinen, zeigen Ihnen an, dass die Komponenten im gewählten Bearbeitungsmodus nicht bearbeitet werden können. Sie müssen den Modus wechseln, entweder auf Edit page (Seite bearbeiten) oder Edit template (Template bearbeiten).

Jede Komponente hat verschiedene Eigenschaften, die über das Menü, das unter dem Arbeitsplatz erscheint (wenn Sie die Komponente anklicken), bearbeitet werden können. Stellen Sie sicher, dass die Komponente, die Sie bearbeiten möchten, zur Ihrem Arbeitsplatz hinzugefügt wurde und dass Sie die Komponente angeklickt haben. Wenn Sie auf Properties (Eigenschaften) klicken, können Sie das Aussehen und das Verhalten der gewählten Komponente ändern.

Eigenschafen: Aussehen und Verhalten ändern

Die verschiedenen Komponenten, die Sie hinzufügen können, sind:

Box: ein Container für andere Komponenten.
Text: eine Box mit Textinhalt.
Bild: ein Bild von Ihrem Webspace.
Menü: verbindet Ihre Seite miteinander und macht es möglich, durch die verschiedenen Teile Ihrer Webseite zu navigieren.
Tabelle: eine Tabelle mit Zeilen und Spalten.
Video: ein YouTube-Video.
Like-Button: ein Gefällt-mir-Button für Ihre Web Editor-Seiten.
Like-Box: eine Gefällt-mir-Box für Ihre Facebook-Seite.
Code: eigener HTML- und JavaScript-Code.

Die Undo(Rückgängig)- und Redo(Wiederholen)-Buttons in der rechten oberen Ecke ermöglichen es Ihnen, sich durch die Änderungen vor und zurück zu klicken.

Rückgängig und Wiederholen befinden sich in der rechten oberen Ecke.

6. Ihre Änderungen speichern

Klicken Sie den Save (Speichern)-Button, um sicherzustellen, dass Ihre Änderungen gespeichert werden. Den Save (Speichern)-Button finden Sie in der linken oberen Ecke.

Ihre Änderungen speichern.

7. Ihre Webseite voranschauen und veröffentlichen

Sie können Ihre Änderungen, die Sie gerade vorgenommen haben, vor dem Veröffentlichen voranschauen, indem Sie den Preview (Vorschau)-Button klicken. Der Preview (Vorschau)-Button erlaubt es Ihnen, Ihre Seite anzuschauen, ohne Änderungen für alle sichtbar zu machen. Wenn Sie mit Ihrer Seite zufrieden sind, klicken Sie den Publish (Veröffentlichen)-Button, um Ihre Seite mit den Änderungen upzudaten. Das Klicken auf den Publish (Veröffentlichen)-Button macht die Seite für andere sichtbar, wenn diese Ihren Domainnamen in der Adressfeld in deren Browser eingeben.

Eine Vorschau Ihrer Seite ansehen Veröffentlichen Sie Ihre Seite

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben nun Ihre erste Webseite mit Web Editor erstellt!