Microsoft Outlook 2011 für Mac einrichten

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version haben

Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Outlook for Mac 2011 haben.

Nachdem Sie Outlook gestartet haben, klicken Sie auf Help im Hauptmenü und klicken dann auf Check for Updates.

Die Anwendung wird Sie nun informieren, falls Updates vorhanden sind. Folgen Sie den Anweisungen, die Sie auf dem Bildschirm erhalten, um die Updates zu installieren.

Für weitere Unterstützung zur Aktualisierung Ihrer Microsoft Software prüfen Sie bitte die Microsoft Support-Seiten unter: http://support.microsoft.com

Nach Updates suchen.

Schritt 2: Fügen Sie Ihr Mail-Konto hinzu.

Klicken Sie auf Tools (Werkzeuge) im Hauptmenü und klicken dann Accounts (Konten).

Konto hinzufügen.

Klicken Sie auf die plus (+)-Schaltfläche in der linken Ecke und klicken Sie dann E-mail... im Dropdownmenü, welches erscheint.

Klicken Sie auf die

Schritt 3: Geben Sie Ihre Kontoinformationen ein

Geben Sie die E-Mail-Adresse, welche Sie einrichten möchten, im Feld E-mail address und das zugehörige Passwort im Feld Password ein. Wenn Sie das Passwort zu schreiben beginnen, wird sich das Fenster erweitern und mehr Optionen sichtbar werden.

Geben Sie Ihre Kontoinformationen ein.

Bitte geben Sie im erweiterten Fenster die folgenden Informationen für Ihr Konto ein:\n\n

  1. E-mail address: Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie hinzufügen wollen, in diesem Beispiel "name@example.com"
  2. Password: Das Passwort ist das gleiche, welches Sie für das Einloggen ins Webmail für dieses E-Mail-Konto verwenden.
  3. User name: (Benutzername) name@example.com
  4. Type: IMAP
  5. Incoming Server: (Eingangsserver) imap.one.com
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für:
    Use SSL to connect (recommended) (SSL zum Verbinden verwenden (empfohlen))
  7. Incoming server port: (Eingangsserver-Port) 993
  8. Outgoing server: (Ausgangsserver) send.one.com
  9. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für:
    Override default port (Standard-Port überschreiben)
  10. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für:
    Use SSL to connect (recommended) (SSL zum Verbinden verwenden (empfohlen))
  11. Geben Sie 465 in das Feld für den Ausgangsserver-Port ein, welches rechts vom Outgoing server-Feld platziert ist.

Wenn Sie alle Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf Add Account (Konto hinzufügen).

Klicken Sie auf

Schritt 4: Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung ein

Geben Sie einen Namen im Account description-Feld ein, das Ihr Konto beschreibt.

Geben Sie dann einen Namen ein, der als Sender in dem Feld für Full name (vollständiger Name) angezeigt wird.

Überprüfen Sie, dass die persönlichen Informationen und Serverinformationen für Ihr Konto richtig sind und klicken Sie dann dieMore Options...-Schaltfläche unterhalb des Dialogfelds.

Klicken Sie auf

Schritt 5: Wählen Sie die Authentifizierungsmethode

Als nächstes werden Sie gefragt eine Authentifizierungsmethode zu wählen.

Im Feld Authentication (Authentifizierung) wählen Sie User name and Password (Benutzername und Passwort) im Dropdownmenü.

Authentifizierungsmethode auswählen.

Im Feld User Name (Benutzername) geben Sie die gleiche E-Mail-Adresse wie zuvor ein und das zugehörige Passwort in dem Feld Password. Lassen Sie das Feld für Unqualified domain (unzulässige Domain) frei.

Klicken Sie auf OK.

Geben Sie Benutzername und Passwort ein.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben erfolgreich Ihr One.com Mail-Konto in Outlook 2011 für Mac eingerichtet und der Inhalt Ihres Kontos sollte in der Anwendung geladen werden.

Die nächsten Schritte werden Ihnen zeigen, wie Sie Ihre IMAP-Ordner synchronisieren können.

Schritt 6: Synchronisieren Sie Ihre IMAP-Ordner

IMAP erlaubt es mehreren Klienten auf die gleiche Mailbox zuzugreifen, während die E-Mail-Nachrichten für einen späteren Zugriff über Webmail oder andere Geräte auf dem Server verfügbar bleiben.

Wir empfehlen Ihnen, dass Sie diese Einstellungen von Beginn an für die Handhabung von IMAP-Ordnern nutzen.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die neueste Version von Microsoft Outlook 2011 for Mac installiert haben. Sie können weitere Informationen über die Aktualisierung im ersten Schritt in diesem Guide finden.

Als nächstes klicken Sie bitte auf strong>Tools (Werkzeuge) im Hauptmenü und klicken Sie dann auf Accounts... (Konten...).

Konto hinzufügen.

Klicken Sie auf die Advanced-Schaltfläche in der rechten unteren Ecke des Dialogfeldes.

Klicken Sie auf

Klicken Sie auf den Tab mit dem Namen Server.

Geben Sie das Wort INBOX mit Grossbuchstaben im Feld IMAP Root Folder ein.

Klicken Sie auf

Klicken Sie auf den Tab mit dem Namen Folders.

Klicken Sie auf

Um die Nachrichten im richtigen Ordner zu speichern, gehen Sie bitte wie folgt vor:

In dem Bereich Sent ändern Sie bitte im Dropdownmenü Store sent messages in this folder: in Sent (Server).
In dem Bereich Drafts ändern Sie bitte im Dropdownmenü Store draft messages in this folder: in Drafts (Server).
In dem Bereich Junk ändern Sie bitte im Dropdownmenü Store junk messages in this folder: in Junk E-mail (Server).
In dem Bereich Move aktivieren Sie bitte im Dropdownmenü Move deleted messages to this folder: und wählen Trash (Server) .

Klicken Sie auf OK.

Extra-Tipps

Wie lösche ich mein Konto?

Wenn Sie Ihr Konto löschen möchten, klicken Sie auf Tools (Werkzeuge) im Hauptmenü und klicken dann auf Accounts (Konten).

Wählen Sie das Konto, das Sie löschen möchten, indem Sie auf dessen Namen in der Übersicht klicken.

Klicken Sie dann die minus (-)-Schaltfläche in der unteren linken Ecke und klicken Sie zum Bestätigen auf die Delete(Löschen)-Schaltfläche in dem Dialogfeld.

Konto löschen.

Problembehebung

Wenn Outlook keine sichere Verbindung herstellen kann

Wenn Outlook keine sichere Verbindung herstellen kann

Wenn Sie versuchen eine E-Mail zu schreiben und eine Fehlermeldung mit dem Inhalt strong>A secure connection cannot be established with the server imap.example.com (Es kann keine sichere Verbindung mit dem Server imap.example.com hergestellt werden) erhalten, sollten Sie auf Cancel (Abbrechen) klicken.

Eine sichere Verbindung kann nicht hergestellt werden.

Sie können das Problem lösen, indem Sie im Hauptmenü auf Tools (Werkzeuge) und dann auf Accounts (Konten) klicken.

Wählen Sie in dem erscheinenden Fenster Ihr Konto und stellen Sie sicher, dass in dem Incoming server(Eingangsserver)-Feld imap.one.com (und nicht imap.example.com) eingetragen ist.

ob der richtige IMAP-Server verwendet wird.

Wie kann ich das Fehlerprotokoll einsehen?

Wenn Sie bei der Einrichtung Ihres Kontos Probleme feststellen, würde es uns helfen, wenn Sie Screenshots Ihrer Einstellung und jeder Fehlermeldung, die Sie erhalten machen könnten und diese an unseren Support schicken könnten, so dass dieser Ihnen helfen kann eine Lösung zu finden.

Sie können ausserdem das Fehlerprotokoll innerhalb der Anwendung überprüfen, indem Sie im Hauptmenü auf Window (Fenster) und dann auf Error Log (Fehlerprotokoll) klicken.

Sie werden nun eine Übersicht an Fehlern erhalten, die in der Anwendung protokolliert sind. Informationen aus dem Protokoll können hilfreich sein, für den Fall, dass Sie uns kontaktieren, wenn Probleme aufgetreten sind.

Überprüfen Sie das Fehlerprotokoll.