Startseite Guides & FAQ
print

Bix verwenden

Bix

Stellen Sie sich vor, unbegrenzten mobilen Zugang zu Ihren Dateien zu haben oder über Ihr Smartphone Ihre gesamte Musiksammlung hören zu können. Stellen Sie sich vor, dass Sie mit einem Klick auf einen Link Fotos mit anderen teilen können. Oder stellen Sie sich vor, dass Ihr Webspace die wichtigen Daten Ihres Computers mit automatischem Online-Backup sichert.

Bix kann Ihr Leben sowohl einfacher als auch angenehmer und sicherer machen.

Bix ist der Ort bei One.com, wo Ihre Daten online gespeichert sind. Daten, die in der Cloud verfügbar sind, werden in One.com’s geschützten Datenzentren platziert, so wie Ihre Webseite und Email. Von dort sind sie alle über das Internet erreichbar.

In Bix können Sie zwischen zwei verschiedenen Zugangsmöglichkeiten für Ihre Daten wählen:

In der Cloud und auf dem Client verfügbar
Nur in der Cloud verfügbar

In diesem Zusammenhang ist der Client Ihr Computer, Ihr iPhone, iPad oder Android Smartphone.

Daten sind in der Cloud und auf dem Client verfügbar

Das grüne Symbol besagt, dass die Ressource synchronisiert ist, und dass Daten in der Cloud und auf dem Client verfügbar sind. Das blaue Symbol besagt, dass die Ressource nicht synchronisiert ist, und dass Daten nur in der Cloud verfügbar sind.

Dass Daten in der Cloud und auf dem Client verfügbar sind, bedeutet, dass die Daten in identischen Kopien sowohl in der Cloud als auch auf dem Client existieren. Der Client ist zum Beispiel Ihr iPhone, iPad, oder Android Smartphone.

Dass Daten nur in der Cloud verfügbar sind, bedeutet, dass Zugang zu den Daten nur dann besteht, wenn Sie mit dem Internet verbunden sind. Die Daten sind nicht mit dem Client synchronisiert, und daher auf dem Client nicht verfügbar.

Der grundlegende Vorteil, Daten sowohl in der Cloud als auch auf dem Client verfügbar zu machen, ist, dass Sie von allen Geräten immer Zugang zu der zuletzt aktualisierten Version haben, egal ob Sie online sind oder nicht. Darüberhinaus können Sie Daten lesen, bearbeiten und teilen, egal wo Sie sind.

Falls Sie jedoch nicht unbegrenzten Zugang zu einer Ressource benötigen, können Sie Platz und Daten-Traffic sparen, indem Sie die Ressource nur in der Cloud verfügbar machen.

Sie können immer einen Ordner auf Ihrem Drive von Ihrem Client zugänglich machen, indem Sie auf "Bearbeiten" klicken, und dann festlegen, welcher Ordner zu dem Client synchronisiert werden soll. Hier können Sie auch festlegen, dass Ordner nicht mehr auf dem Client verfügbar sein sollen.

Mehr Info: Bix auf Windows benutzen & Bix auf dem Mac verwenden

Synchronisierung und Backup

Synchronisierung in Bix stellt sicher, dass identische Datensets kontinuierlich über Geräte und Betriebssysteme untereinander aktualisiert werden. In der Praxis erscheint der Inhalt Ihres Smartphones als Spiegel des Inhalts Ihres Computers und des Drives und umgekehrt.

Wenn Sie eine Datei zur Synchronisierung auf Ihrem Computer hinzufügen, wird die Datei automatisch auf Ihrem Smartphone, Tablet PC oder anderem Gerät, welches Drive für die Synchronisierung konfiguriert ist, hinzugefügt. Das gleiche wird jedesmal passieren, wenn Sie die Datei bearbeiten oder löschen.

Damit Bix jede Änderung an Ihren Dateien entdecken kann, und verwalten kann, welche Version Ihrer Dateien die neueste ist, bietet Bix Versionskontrolle. Versionskontrolle stellt sicher, dass alle Ihre Änderungen gespeichert werden, und überpüft kontinuierlich, dass Ihre letzten Änderungen korrekt aufgenommen und zu Ihrem Gerät syunchronisiert wurden.

Bix behält immer die letzte Version Ihrer Dateien im Auge, unabhängig davon, wo Sie eine bestimmte Datei erstellt haben, oder wo Sie diese zum letzten Mal gespeichert haben. Sie müssen keinen Überblick über die verschiedenen Versionen des gleichen Dokuments behalten, und Ihre Daten werden auch einer automatischen Echtzeit-Sicherung unterworfen.

Von Bix Dateibetrachter können Sie Dateien zur Synchronisierung mit Bix hinzufügen, sodass diese auf allen Ihren Geräten verfügbar sind. Sie können zum Beispiel den Windows-Ordner "Dokumente" im Dateibetrachter hinzufügen.

Direkt danach sind alle Ihre Dokumente auch über Ihr Handy, Ihr iPad oder jedem Gerät, auf dem Bix Apps installiert ist, zugänglich.

Leicht zu bedienen

Diese etwas technische Beschreibung von Bix kann kompliziert und unzugänglich erscheinen. Aber obwohl Bix eine fortgeschrittene Lösung ist, ist die Anwendung in der Praxis eigentlich recht einfach und unkompliziert.

Es muss nicht mehr als ein paar Minuten dauern, mit der Nutzung von Bix zu beginnnen. Nach einigen Klicks haben Sie Bix auf Ihrem Computer installiert, und sind auf dem besten Weg Drives auf Ihrem Webspace einzurichten.

Mehr Info: Wo kann ich Bix herunterlanden?

Um Zugang von Ihrem Handy zu erhalten, laden Sie die Apps für iPhone, iPad und Android im App Store und Google Play herunter. Nachdem Sie Bix installiert haben, und die Ressourcen festgelegt haben, die synchronisiert werden sollen, wird Bix im Hintergrund laufen, unbemerkt und ohne Ihre Arbeit zu stören. Das System erfordert keine Wartung oder anderweitige Aktivitäten Ihrerseits.

Mobiler Zugang zu Ihren Daten

Wenn Sie die Bix App auf Ihrem Smartphone öffnen, erhalten Sie eine Liste aller Drives, die auf Ihrer Domain existieren.

Eine Liste aller Dateien

Jeder Drive kann mehrere Ordner und Dateien enthalten. Die oberste Leiste der App bietet Ihnen Zugang zu Ihren Favoriten, Musik und Bildern mit einem Antippen.

Greifen Sie zum Abspielen und Herunterladen auf Ihre Songs zu

Um auf die Daten zuzugreifen, die nur in der Cloud liegen, ist eine Internetverbindung notwendig. Daten, die sowohl in der Cloud als auch auf dem Client liegen, können jedoch auch ohne Internetverbindung von Ihrem iPhone, iPad oder Android Smartphone aufgerufen werden.

Mehr Info: Bix auf dem iPhone nutzen & Bix auf dem iPad nutzen & Bix auf dem Android nutzen

Sicherheit in Bix.

Alle Datenübertragungen zwischen Bix und Clients findet via SSL (Secure Socket Layer) statt. SSL ist ein Protokoll für private Datenübertragung, welches Schlüssel benutzt, um Daten zu verschlüsseln. SSL schützt Ihre Daten, sodass keine unbefugten Personen Daten während der Übertragung abfangen können.

Alle Daten werden verschlüsselt, bevor sie auf One.com’s Systemen platziert werden. Alle Daten, die Sie bei One.com ablegen, werden in replizierten Rechenzentren gespeichert, um ein größtmögliches Maß an Sicherheit zu erhalten. Datenreplikation beinhaltet, dass alle Daten redundant sind, zum Beispiel in zwei unterschiedlichen Rechenzentren platziert sind.

Die umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen bei One.com tragen dazu bei, die sicherste und stabilste Webhosting- und Speicher-Lösung auf dem Markt zu bieten.